SZENE
Salzburg

Do.22.10.
YOUNG VIBES

Young Sharks (AUT)

Hidden in plain sight

Tanz
Veranstalter:
  • SZENE Salzburg

Weitere Termine:

Young Sharks "Hidden in plain sight"
Young Sharks "Hidden in plain sight" © Jelena Jankovic
Tickets

Demnächst!

Die Tanzcompany Hungry Sharks erarbeitet das 2016 entstandene Erfolgsprojekt Hidden in plain sight neu: ein choreografiertes Puzzlespiel mit Bausteinen aus urbanem und zeitgenössischem Tanzmaterial lädt das Publikum auf eine Entdeckungsreise ein.


Acht angehende Talente wurden für das Reenactment gecastet, sie sollen mittels repetitiver Bewegungssequenzen Raum für Interpretationen entlang zwischenmenschlicher Begegnung und gesellschaftlicher Veränderung schaffen.
Hidden in plain sight ist inspiriert durch das Theaterstück Nein Naus (Verein zur Anregung des dramatischen Appetits), das wiederum Motiven des Oscar-prämierten Kurzfilms Tango (1980) von Zbigniew Rybczynski folgt. Im Stück entwickeln sich starke tänzerische Momente, die für das Publikum die Wichtigkeit von Impulsen durch unsere Mitmenschen begreiflich und erfahrbar machen wollen.
YOUNG VIBES ist eine Tanzreihe der SZENE, die sich sowohl durch ihre inhaltlichen Themen als auch durch ihre Formensprache und Ästhetik vor allem auch an ein junges Publikum richtet.

 
CHOREOGRAPHIE, KÜNSTLERISCHE LEITUNG
Valentin Alfery
KÜNSTLERISCHE BERATUNG / KOSTÜME
Dušana Baltić
MUSIK
Patrick Gutensohn
CHOREOGRAPHIE ASSISTENZ
Alexander Tesch
PERFORMANCE
Leon Bernhofer
Timo Bouter
Chiara Ceres Gilioli
Kilian Kovacs
Rosa Perl
Melissa Schuppe
Viviane Tanzmeister
Jana  Thaler

Koproduziert von SZENE Salzburg
Gefördert von Stadt Salzburg, Land Salzburg Kultur, Land Salzburg Jugend, Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport