SZENE
Salzburg

Mi.26.5.

Literaturfest Salzburg

Eröffnung mit Sharon Dodua Otoo, Franz Hohler und David Schalko

Lesung
Programm
Eintrit frei, Anmeldung ERFORDERLICH!

Anmeldung hier!

Die Eröffnung des 13. Literaturfests präsentiert mit Sharon Dodua Otoo, Franz Hohler und David Schalko drei Autor*innen und mit NAMES ein Salzburger Musikensemble, das den Abend in einen ebenso bezaubernden wie avantgardistischen Rahmen zu setzen weiß.

Sharon Dodua Otoo, mit ihrem lang ersehnten Debütroman, David Schalko mit einer Geschichte aus dem komisch finsteren Herz der Alpen, und Franz Hohler als Gesamtkunstwerk: drei stilistisch versierte und unterhaltsame Stimmen, die jene Bandbreite aktuellen literarischen Schaffens abbilden, der sich das Literaturfest verpflichtet fühlt.

Diese Veranstaltung wird live auf www.literaturfest-salzburg.at übertragen.


Sharon Dodua Otoo, „Adas Raum“
David Schalko, „Bad Regina“
Franz Hohler