SZENE
Salzburg

Fr.14.10.

Jazz & The City

Songs of Wounding | Takase & Erdmann | Marius Neset

Musik
Takase & Erdmann
Takase & Erdmann ©Dirk Bleicher

Vom 13. bis 16. Oktober 2022 steht die Altstadt Salzburg im Zeichen von Jazz, World- & Electronic Music, die ersten drei Tage wird die SZENE wieder ein Festivalzentrum sein.

Die ukrainische Sängerin Mariana Sadovska hat alte Gesangstechniken ihrer Heimat erforscht, am Freitag erklingen ab 19:30 Uhr diese Songs of Wounding im Dialog mit dem Perkussionisten Max Andrzejewski.
Das Duett von Daniel Erdmann und Aki Takase bringt um 21:30 Uhr eine musikalisch reiche und experimentierfreudige Gegenüberstellung von Saxophon und Piano.
Der norwegische Saxophonist Marius Neset setzt ab 23:30  Uhr mit seinem Quintett den Schlusspunkt und einen „Schritt in eine neue Dimension dieses Instruments“ (SZ).