SZENE
Salzburg

Sa.16.11.

Der kleine Prinz

Romantische Oper von Nikolaus Schapfl für Soli, Chor und Orchester

Musik
Programm

„Man sieht nur mit dem Herzen gut“. Der Kleine Prinz bewegt sich in dieser Inszenierung in einer sich stetig wandelnden Umgebung, trifft auf die verschiedensten menschlichen Charaktere, deren eingefahrene Lebensgewohnheiten er gehörig in Frage stellt. Die strahlende, wundervoll auf die Geschichte eingehende Musik von Nikolaus Schapfl deutet die Gefühlslagen und seelischen Befindlichkeiten der auftretenden Personen mit Charme, Raffinesse und, wo nötig, mit einem gehörigen Schuss Ironie aus.
Licht- und variable Bühnenelemente schaffen eine sensible, poetische Atmosphäre, die es dem Publikum erlaubt, in die Welt des kleinen Prinzen einzutauchen - mit auf die Reise zu gehen, inne zu halten und zu reflektieren.
Begleiten wir den Piloten in die Unendlichkeit der Wüste, wo er sich auf einmal in einer lebensbedrohlichen Situation befindet. Er ist allein, es ist dunkel, nur die Sterne leuchten. Plötzlich hört er eine Stimme. Ist es seine Seele, eine Halluzination, sein Herz… Lässt er in dieser Einsamkeit sein Leben und die Menschen, die ihm begegnet sind, Revue passieren? Spürt er, dass am Ende nur eines wirklich zählt: Freundschaft, Mitgefühl, Vertrauen, Liebe … oder begegnet er wirklich dem Kleinen Prinzen?

ca. 2,5 Stunden inkl. einer Pause
Empfohlen für Kinder ab 10