SZENE
Salzburg

News
News

Feminist Pathways

Das Wiener Performance-Duo salon emmer hat erfolgreich die Feminist Pathways eröffnet.

Mitte Oktober fand der Auftakt der Feminist Pathways, eines feministischen Spaziergangs mit und von salon emmer, in Wien statt. Geladen waren Studierende der PH Salzburg mit ihrer Dozentin Viktoria Buttler, um den Weg durch die Hauptstadt gemeinsam mit zehn Pionierinnen der von salon emmer gegründeten Frauentanzgruppe zu bestreiten. 

Im nächsten Schritt finden fünf Workshoptermine zum Thema "Unbekannte Frauenbiographien", geleitet von den salon emmer-Protagonistinnen Tanja Dinter und Elisabeth Lengheimer, in der PH Salzburg statt. Die Abschlussveranstaltung bildet Ende Jänner 2023 ein performativer Walk im Areal des Stadtwerk Lehen. 

Die Aktivitäten finden im Zuge des apap-Venture Programms statt und werden mit finanziellen Mitteln von der Europäischen Kommission unterstützt.

  • europe.jpg
  • apap_logo_rgb_black.jpg