SZENE
Salzburg

Speicher der Erinnerung

Der bunte Bus

Christian Rothe übermittelt uns dieses s/w-Foto vom sogenannten "Bunten Bus", der von Grafikdesigner Michael Reisinger gestaltet und zur Bewerbung der Sommerszene 1988 eingesetzt war.

Rothe, damals Pressereferent der Salzburger Stadtwerke (jetzt Salzburg AG), initiierte das Projekt "Der bunte Bus", bei dem ein O-Bus zum Werbeträger für ein Kulturereignis wurde. Während die Busflotte der Stadtwerke zu dieser Zeit in einheitlichem Gelb-Rot gestaltet war, erregte dieser Bus durch sein Design große Aufmerksamkeit. Die SZENE stand mit ihrem Festival 1988 am Beginn dieser Aktion, viele weitere kreative Busgestaltungen für weitere SZENE-Festivals bzw. für andere Salzburger Kulturinstitutionen folgten.